Einsätze 2022


VU auf B465

Am Samstag Nachmittag des 08.01.2022 wurde die FW Dettingen zu eine Verkehrsunfall auf der B465 Richtung Kirchheim alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war die Polizei und der Rettungsdienst bereits vor Ort. Die Verletzten Personen wurden von den Rettungssanitätern und Notärzten bereits versorgt. Auch ein THW Fahrzeug war an der Unfallstelle bereits anwesend. Diese übernahm das Absperren der Unfallstelle.

Bei dem Unfall waren 3 PKW beteiligt. Die Feuerwehr Dettingen übernahm die weitere Absicherung der Einsatzstelle sowie das sicherstellen des Brandschutzes. Bei den verunfallten Fahrzeugen wurden im weiteren Verlauf die Batterien abgeklemmt. Auslaufende Betriebsstoffe wurden mit Bindemittels abgestreut. Danach wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Bei dem Unfall verletzten sich 3 Personen leicht und eine Person schwer.

Alarmierung:

Hilfeleistung Stufe 2

Datum: 08.01.2022
Einsatzart:

Verkehrsunfall

Uhrzeit:

14:27 Uhr

Einstufung:

Hilfeleistung

Dauer: 1:25 Std.
Anzahl Fahrzeuge: 3 Anzahl Einsatzkräfte: 11

Notfalltüröffnung

Zu einer Notfalltüröffnung auf dem Guckenrain wurden die Einsatzkräfte am Mittag des 05.01.2022 alarmiert. Beim Eintreffen waren sowohl die Türe, als auch die Rolläden der Wohnung verschlossen. Im Beisein der Polizei Kirchheim wurde die Türe mit Spezialwerkzeug geöffnet. In der Wohnung befand sich keine Person. Nachbarn hatten die Person mehrere Tage nicht gesehen und daher die Rettungskräfte alarmiert. Nach Rücksprache mit dem inzwischen eingetroffenen Rettungsdienst, konnte in Erfahrung gebracht werden, dass die Person in der Nacht bereits vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Alarmierung:

Hilfeleistung Stufe 1

Datum: 05.01.2022
Einsatzart:

Türe öffnen

Uhrzeit:

12:45 Uhr

Einstufung:

Hilfeleistung

Dauer: 0:52 Std.
Anzahl Fahrzeuge: 2 Anzahl Einsatzkräfte: 7

Ölspur

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle im Übergangsbereich Kircheimer Straße zu Gutenberger Straße ist aus einem Wohnmobil Öl ausgelaufen. Der auslaufende Schmierstoff wurde mittels Ölbinder abgestreut und aufgenommen. Durch den Regen hatte sich die Ölspur zusätzlich in der Fläche vergrößert.

Alarmierung: Hilfeleistung Stufe 1 Datum: 04.01.2022
Einsatzart:

Ölspur

Uhrzeit:

10:34 Uhr

Einstufung:

Hilfeleistung

Dauer: 0:47 Std.
Anzahl Fahrzeuge: 2 Anzahl Einsatzkräfte: 7

Brand eines Briefkasten

Am frühen Neujahrsmorgen hat der Briefkasten der örtlichen Apotheke gebrannt. Das Feuer wurde mit einem Feuerwehr Handschuh gelöscht. Danach war der Einsatz beendet.

Alarmierung: Brand Stufe 2 Datum: 01.01.2022
Einsatzart:

Brand

Uhrzeit:

05:30 Uhr

Einstufung:

Kleinbrand A

Dauer: 0:40 Std.
Anzahl Fahrzeuge: 2 Anzahl Einsatzkräfte: 9